Blog

Das ging ja schnell!

Kaum haben wir die Einreichplattform freigeschaltet, schon erreichen uns eure ersten beeindruckenden Einsendungen! Toll, dass einige von euch so schnell auf kreative Ideen gekommen sind und diese auch gleich umgesetzt haben! Aber: Noch ist nichts entschieden und ihr habt alle noch die Chance euch anzumelden und euch die allerletzten Betonbaukästen...

Große Betonklötze in Städten sind wieder hip!

Für lange Zeit waren große Betongebäude hauptsächlich Erinnerungen an die Nachkriegszeit, da zu dieser Zeit viele Häuser aus Beton im öffentlichen Raum errichtet wurden. Die Initiative #SOSBrutalism dokumentiert einen Architekturstil seit etwa 1950, der lange Zeit mit Begriffen wie "Betonmonster" verschmäht wurde. Unter diesem Hashtag würdigen Architekturblogs, Instagram und zuletzt...

Gewachsen auf Beton

Die Hauptstadt Berlin ist bekannt für ihre bunten und ausgefallenen Graffitis, die öffentliche Gebäude und auch private Wohnräume schmücken. Das Wandbild „Gewachsen auf Beton“ befindet sich in dem Stadtteil Wedding und soll den Werdegang der drei Boateng-Brüder und die Geschichte von ihrem Bolzplatz in Wedding symbolisieren. Hier wird verdeutlicht: Hochkämpfen kann sich...

Ab heute könnt ihr eure Kunstwerke einreichen!

Gute Neuigkeiten für diejenigen unter euch, die schon in den letzten Zügen der Fertigstellung der Betonkunstwerke sind. Ab heute könnt ihr uns eure Fotos über die freigeschaltete Einreichplattform zukommen lassen! Tipp: Überlegt euch einen aussagekräftigen und prägnanten Titel für euere Arbeit, der die Idee hinter eurem Betonkunstwerk ankündigt. Wir freuen...

Dem globalen Fußabdruck zuliebe: Nachhaltiger Beton

Der Klimawandel ist in aller Munde. Aktuelle Umweltdebatten sorgen dafür, dass das Thema Nachhaltigkeit stark in den Fokus von modernem Bauen gerückt wird: Innerhalb der Europäischen Union entfallen etwa 40 % des Gesamtenergieverbrauchs auf die Nutzung von Gebäuden. Die gute Nachricht ist aber: Der weltweit meistverwendete Baustoff Beton ermöglicht nachhaltiges...